Photovoltaik

Sonnige Zeiten auf dem Tannenhof

Im September 2007 ging unsere erste Photovoltaik-Anlage ans Netz. Dazu gründeten wir (Axel Scheffen und Schwager Edgar Wolf) die „Scheffen & Wolf Stromerzeugungs GbR“. In den darauf folgenden Jahren wurden bis 2011 noch fünf weitere Photovoltaik-Anlagen in Betrieb genommen.

Heute werden auf den Dächern unseres Hofes jährlich 200.000 KW Strom erzeugt – ein vielfaches mehr, wie unser Betrieb selbst benötigt. Die erzeugte Energie reicht aus, um ca. 40 Einfamilienhäuser pro Jahr mit Strom zu versorgen.

Damit leisten wir einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Photovoltaik ist eine viel versprechende Methode, Sonnenenergie zu nutzen. Hierbei wird Sonnenlicht mittels Photovoltaikzellen direkt in elektrische Energie umgewandelt. Fossile Brennstoffe wie Öl oder Gas werden zukünftig nicht nur aufgebraucht sein, sondern haben auch einen sehr hohen Energieverlust.
So gehen etwa zwei Drittel der für die Stromproduktion eingesetzten Energien während der Stromerzeugung verloren.
Die Ergebnisse sind hohe Kosten und eine extreme Umweltbelastung. Um ein Vielfaches positiver ist die Energiebilanz bei der Stromerzeugung durch eine Photovoltaikanlage. Sie verbraucht nur einmal Energie bei der Herstellung. Danach produziert sie Strom zum Nulltarif ohne die Umwelt mit Emissionen zu belasten